Bitcoin ROI sedan 2015 överträffar fem större index med 70X

Analytiker Justinas Baltrusaitis säger att Bitcoin Code: s avkastning på investeringar från 2015 till 2020 placerar den digitala tillgången framför många traditionella marknader.

Bitcoin hade en avkastning på nästan 3 500% sedan 2015, 70 gånger den på fem traditionella aktiemarknader

Enligt en 29 juni-artikel på investerarsidan Buy Shares , säger dataanalytiker Justinas Baltrusaitis från 26 juni 2015 till 26 juni 2020 var avkastningen på investeringar (Bitcoin) mer än 70 gånger högre jämfört med Financial Times Stock Exchange 100, NASDAQ, Nikkei, S&P 500 och Dow Jones marknader.

”Under den granskade perioden stod Bitcoin avkastning på 3 456,98% där i juni 2015 var priset på Bitcoin 257,06 dollar och den 26 juni i år steg priset till 9 143,58 $. Å andra sidan var den genomsnittliga ROI för de markerade indexen 49,27%. ”

En tillgångs ROI mäter avkastningen på en investering i förhållande till kostnaden.

Bitcoin HODLers ROI beräknas genom att jämföra priset i det ögonblick de köper krypto med dess nuvarande värde. För de som valde att HODL före översvämningen i december 2017, bör alla investeringar ha en enorm ROI.

Varför gynnas Bitcoin?

Baltrusaitis spekulerade i att skillnaden i ROI kan bero på de förbättrade reglerna för Bitcoin ( BTC ), som möter mer motstånd 2015 än 2020. Men den nuvarande pandemin kan också vara delvis ansvarig, eftersom „många ser Bitcoin som ett alternativt lager av rikedom ”efter den plötsliga kraschen av traditionella marknader.

”Under åren har Bitcoin ökat i popularitet, och den jungfruliga statusen cryptocurrency har till stor del bidragit till den höga avkastningen på investeringar. Bitcoin avkastning är betydande trots att fleråriga faktum att investera i cryptocurrencies innebär en betydande risk för förlust. Värderingen av kryptokurser växlar i hög grad, och som ett resultat kan investerare förlora mer än sina ursprungliga investeringar. ”

Cointelegraph har rapporterat att vissa analytiker har föreslagit att Bitcoin fortfarande är något eller starkt korrelerat med traditionella marknader som S&P 500. Varje krasch som drabbar aktier eller traditionella tillgångar kan fortfarande få kryptomarknaden att gå till björnarna, som de gjorde under blodbadet i mars.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Bitcoin hält den technischen Schlüsselindikator optimistisch, aber der Trend könnte sich wenden

Der Bitcoin-Preis schloss seine wöchentliche Kerze gestern Abend bei rund 9.100 USD für das BTCUSD-Handelspaar. Der wöchentliche Schluss ist der fünfte wöchentliche Schluss in Folge über der Ichimoku-Wolke.

Während des letzten Bullenmarktes hielt es über diesem Schlüsselniveau, was Bitcoin Profit in die Höhe schnellen ließ. Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass sich der Trend noch einmal abschwächt, bevor der Aufwärtstrend beginnt.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Der Bitcoin-Preis (BTCUSD) schließt die fünfte Woche in Folge über der Cloud

Der Bitcoin-Preis wird seit fast zwei vollen Monaten seitwärts gehandelt . Wiederholte Versuche, Widerstände über 10.000 US-Dollar zu durchbrechen, sind gescheitert.

Aber genauso viele Versuche, Bitcoin Profit nach unten zu drücken, haben nirgendwo Bären gebracht. Jeder Push-Down hat sich in wöchentlichen Zeiträumen in die Ichimoku-Wolke eingeschlichen.

Der wöchentliche Abschluss der letzten Nacht war die fünfte Woche in Folge, in der die Kryptowährung über der Schlüsselebene lag. Dochte in die Wolke, auch Kumo genannt, signalisieren, dass die Käufer bereit waren und darauf warteten, jeden Dip aufzukaufen.

Der Vergleich der aktuellen Preisbewegung über der Wolke mit dem vorherigen Bullen- und Bärenmarktzyklus zeigt Ähnlichkeiten. Wenn der Vermögenswert in wöchentlichen Zeiträumen über der Ichimoku-Wolke stabil bleiben kann, könnte dies die Grundlage für den Beginn eines neuen Aufwärtstrends bilden .

Nachdem Bitcoin Ende 2016 wöchentlich über der Cloud gehalten wurde, blickte die Kryptowährung nie mehr zurück. Wenn Sie hier erneut darüber halten, kann dies zu einem nächsten Ausflug zum Mond führen.

Ichimoku-Indikator signalisiert erneuten Support-Test vor Bestätigung des Aufwärtstrends und Ausbruch des Bullenmarktes

Bevor Bitcoin jedoch einen neuen Aufwärtstrend einleitet, könnte ein steiler Crash der nächste sein . Wenn die Preisaktion jedoch mit dem letzten Zyklus übereinstimmt, ist dies die letzte Chance, Bitcoin günstig zu kaufen, bevor der Bullenmarkt beginnt.

In der obigen Grafik ist zu sehen, dass Bitcoin in wöchentlichen Zeiträumen stark über dem Kumo liegt. Kurz vor dem Zusammenbruch des Schwarzen Donnerstags konnte die Wolke nicht halten, was zum Absturz führte.

Diesmal hat sich der Vermögenswert mehrere Wochen hintereinander gehalten. Der Indikator könnte jedoch bald auf einen Rückgang hindeuten.

Bitcoin Era Erfahrungen – Kryptowährung wird durch Weltraumforschung gestärkt

Eines der merkwürdigsten Dinge bei der Entstehung von Kryptowährungen war die Bindung an eine aufkommende Bewegung bei der Erforschung des kommerziellen Weltraums und beim Start des kommerziellen Weltraums. Auf den ersten Blick scheint es eine seltsame Passform zu sein – bis man zu verstehen beginnt, dass private Module und Satellitenkommunikation sowie weitere Weltraumerkundungen mit den ideologischen und praktischen Auswirkungen der Kryptowährung übereinstimmen.

Beginnen Sie mit der Satelliten-API von Blockstream für Bitcoin. Diese 24/7-Übertragung des neuesten Status der Bitcoin-Blockchain aus dem Weltraum dient einer Reihe von Zwecken und bietet eine weitere Kommunikationsebene als Backup.

Bitcoin Era Erfahrungen – Mit derzeit sechs Satelliten erstreckt sich die Abdeckung über den größten Teil der Welt

Das Peer-to-Peer-Netzwerk von Bitcoin ist verteilt und belastbar, weist jedoch weiterhin Abhängigkeiten auf. Knoten müssen eine Bitcoin Era Verbindung zum Internet herstellen, um miteinander zu kommunizieren und einen Konsens zu erzielen. Während ein Angriff, der einen Knoten von diesem Konsenszustand isoliert ( bekannt als Eclipse-Angriff ), theoretisch sehr teuer wäre, wäre er weniger als ein Angriff auf die gesamte Kette und könnte verwendet werden, um Bitcoin Era Situationen mit doppelten Ausgaben unter einer begrenzten Anzahl von zu erzeugen Knoten. Durch das Sicherstellen einer Sicherungsübertragung können Angriffe auf Einzelebene verringert werden.

Das Sicherstellen einer Sicherung für das gesamte Netzwerk kann auch die Blockchain stärken. Regierungen haben sich als fähig erwiesen, das gesamte Internet aufgrund von Inhalten zu zensieren, die sie nicht mochten. Indem die Abhängigkeit vom Internet ein wenig verringert wird, kann Satellitenstrahlung dazu beitragen, Bitcoin vor einem künftigen koordinierten Staatsangriff zu schützen – und dazu beitragen, dass alle Peers rund um die Uhr verfügbar sind, selbst wenn ein Nationalstaat beschließt, das Internet vollständig auszuschalten Internet innerhalb seiner geografischen Zuständigkeit.

Wenn die Kosten für den Satellitenstart sinken und die Kommunikationsverbesserungen zwischen Objekten, die den Weltraum umkreisen, steigen, kann dies möglicherweise auch dazu dienen, Personen, die derzeit keinen Zugang zum Internet haben, Zugriff auf die Daten zu verschaffen, die für die Integration in Bitcoin erforderlich sind. Im Jahr 2016 stellte das Weltwirtschaftsforum fest, dass 4 Milliarden Menschen keine Internetverbindung hatten – die Mehrheit der Welt. Damit Bitcoin und Kryptowährungen ihre Reichweite wirklich exponentiell erweitern können, müssen entweder die Menschen eine umfassendere Internetabdeckung haben oder es muss alternative Möglichkeiten geben, um die Konsensdaten zu blockieren, von denen Blockchains abhängig sind.

Dieser neue Ausflug in die Weltraumforschung findet zu einer Zeit statt, in der die nationalen Anforderungen an die Cybersicherheit für private und staatliche Raumfahrzeuge steigen

Die Kostenkurve wird unweigerlich sinken und zustandsbasierte Angriffe im Weltraum (ob kinetisch durch Raketen oder Signalstörungen) überzeugender machen. Mit internationalen Verträgen, die den Weltraum entmilitarisieren sollen, gibt es jedoch einen einzigartigen Zeitraum, in dem Dienste mit geringeren Verteidigungskosten wachsen können – da jeder Angriff modernste Fähigkeiten im Weltraum nutzen müsste und möglicherweise gegen internationale Gesetze und Normen verstößt.

Es geht nicht nur darum, eine alternative Möglichkeit zum Senden von Kryptowährungsdaten bereitzustellen, um die Kryptowährung jedoch noch dezentraler und zensursicherer zu machen. Kryptowährungsunternehmen haben auch Space-Venture-Unternehmen erworben, die sich auf Astroid-Mining konzentrieren. ConsenSys-Gründer Joe Lubin hatte Folgendes zu sagen:

„Die Integration von Weltraumfähigkeiten in das ConsenSys-Ökosystem spiegelt unsere Überzeugung wider, dass Ethereum der Menschheit helfen kann, durch automatisiertes Vertrauen und garantierte Ausführung neue gesellschaftliche Regelsysteme zu entwickeln. Und es spiegelt unsere Überzeugung wider, den Weltraum zu demokratisieren und zu dezentralisieren, um unsere Spezies zu vereinen und ungenutztes menschliches Potenzial freizusetzen. “

Es spiegelt auch eine kluge Sicht auf die Dynamik und Wirtschaftlichkeit der Zukunft wider. Aus einer Vielzahl praktischer Gründe ist der Weltraumabbau heute eine wirtschaftliche Fantasie: Die Kosten für den Transport großer Mengen schwerer Güter über weite Flächen sind einfach zu hoch.

Doch genau wie in den frühen Tagen der Genomsequenzierung und der Entwicklung des Internets selbst werden die Kosten für die für Weltraumstarts und Raumfahrt erforderliche Hardware tendenziell sinken, da sich mehr Forschung auf dieses Thema konzentriert.

Es ist möglich, dass der Weltraumabbau im nächsten Jahrhundert rentabel genug wird, damit sich kommerzielle Unternehmungen in großem Maßstab entwickeln können. Wenn sie dies tun, wird es viele Ziele geben, darunter 16 Psyche, ein Astroid mit einem Schatz an Edelmetallen. CNET spekulierte, dass es einen Wert von 700 Billionen US-Dollar haben könnte, basierend auf der Tatsache, dass der massive Meteor metallisch ist und Tonnen von Gold, Silber und anderen kostbaren Rohstoffen enthalten könnte.

Microsoft ION-Beta auf dem Bitcoin Server

Letzten Mittwoch hat Microsoft eine Betaversion des ION-Netzwerks vorgestellt, eines bei Bitcoin verankerten Netzwerks, das eine dezentralisierte digitale Identität ermöglicht. Die Technologie zielt darauf ab, den Benutzern die Kontrolle und Verwaltung ihrer Online-Identität zu ermöglichen, die Verbreitung von Konten zu verhindern und vor Verletzungen der Privatsphäre zu schützen.

Im vergangenen Jahr kündigte Microsoft erstmals das Open-Source-Projekt Identity Overlay Network (ION) an. Seitdem hat das Team nicht mehr still gesessen, als es am Mittwoch die Beta im Bitcoin-Netzwerk startete. Interessierte Parteien können ION im Hauptnetz testen, digitale Identifikatoren (DID) erstellen und über einen ION-Knoten im Netzwerk veröffentlichen oder Daten von einem anderen ION-Knoten anfordern.

Die Beta ist ein wichtiger Meilenstein im Entwicklungsprozess und wird voraussichtlich einige Monate dauern. Danach soll im Herbst die erste echte Version des ION-Netzes in Betrieb gehen. Weitere Informationen über die Beta und die ersten Schritte können in einem Blogbeitrag des ION-Teams nachgelesen werden.

Dezentralisierte digitale Identität

ION ist ein in der Bitcoin-Blockkette verankertes Netzwerk mit dem Ziel, eine dezentralisierte digitale Identität zu ermöglichen, bei der die Benutzer ihre eigenen persönlichen Daten und ihre eigene Identität besitzen. Dies sollte Lösungen für die vielen Probleme wie BitQT bieten, die derzeit die digitalen Identitäten plagen.

Beispielsweise haben die Menschen mit einem fragmentierten Durcheinander von Benutzerkonten bei allen möglichen Unternehmen und Dienstleistern zu kämpfen, und oft können sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Unternehmen und Dienstleistungsanbieter sagen, dass sie sich für die Privatsphäre ihrer Nutzer einsetzen, aber regelmäßig im Zusammenhang mit großen Datenmengen und anderen Verletzungen der Privatsphäre in Streit geraten. Die zentrale Speicherung von Personendaten erweist sich für Hacker immer wieder als sehr attraktiv; die Daten von Millionen von Menschen wurden bereits erfasst.

Darüber hinaus sind die Nutzer in der Regel von (dem Fortbestand des) Dienstanbieter(s) abhängig, der der tatsächliche Eigentümer der Konten ist. Der Dienstanbieter kann daher eine Zensur anwenden oder sogar Konten ganz auflösen. Die Nutzer haben kaum Macht in ihren Händen.

Mit BitQT würde dies anders funktionieren: eine dezentralisierte digitale Identität, mit der Sie sich überall einloggen können, statt unzähliger. Persönliche Daten werden verschlüsselt gespeichert, zum Beispiel über das Interplanetary File System (IPFS) oder auf Ihrem eigenen Server. Auf der Bitcoin-Blockkette wird nur ein Digital Identifier (DID) registriert, so dass die Daten mit Ihrer Identität verknüpft werden können. Die ION-Knoten des ION-Netzwerks sorgen für die gegenseitige Kommunikation.

Wenn jemand über das ION-Netzwerk um Erlaubnis für (einen Teil) Ihrer persönlichen Daten bittet, können Sie diese durch Unterzeichnung mit Ihrem privaten Schlüssel erteilen. Auf ähnliche Weise können Unternehmen und Institutionen die Daten überprüfen. Auf diese Weise behalten die Anwender selbst die Kontrolle über ihre Daten in unabhängiger Weise, und es kann verhindert werden, dass Unternehmen über mehr Daten verfügen, als sie tatsächlich benötigen.

Möchten Sie mehr wissen?
Möchten Sie mehr über Microsofts ION-Projekt erfahren? Lesen Sie die Beta-Ankündigung oder besuchen Sie die Website der Digital Identity Foundation. Das Projekt ist quelloffen, so dass Sie den Fortschritt über Github verfolgen oder Ihren eigenen Beitrag leisten können.

In einem früheren Interview mit Bitcoinmagazine.com erklärte der ION-Projektleiter Daniel Buchner, warum er sich für Bitcoin entschieden hat. Sein Interview im Podcast What Bitcoin Did ist ebenfalls sehr interessant.

Der Google Pixel 5-Preis ist gerade durchgesickert

Trotz des Angebots der besten Kameras, die man auf einem Smartphone finden kann, ist es Googles Pixel-Angebot nicht gelungen, den Würgegriff zu durchbrechen, den Apple und Samsung auf dem Smartphone-Markt genießen. Eine Google-Umfrage deutet jedoch darauf hin, dass der Telefonhersteller mit der diesjährigen Veröffentlichung von Google Pixel 5 möglicherweise über den Preis konkurrieren will.

Wie von der Android-Autorität festgestellt wurde, hat ein Reddit-Nutzer einen Screenshot einer Telefonpreis-Umfrage veröffentlicht, die Google anscheinend in Umlauf gebracht hat. Wenn die Umfrage legitim ist – und es scheint die Art von Unternehmen zu sein, die Erwartungen und das Interesse an kommenden Veröffentlichungen abzuschätzen – dann könnte das Pixel 5 eines der preisgünstigsten Flaggschiffe in diesem Herbst sein.

Die besten Kamerahandys, die man kaufen kann

Was ist 5G? Der definitive Leitfaden für den neuen Netzwerkstandard
Gerade angekommen: Killer neue iPhone-Funktion in neuem Leck entdeckt
In der Umfrage werden zwei Pixel-Veröffentlichungen erwähnt – eine, die als „Google Pixel Phone“ mit Kunststoffgehäuse und 3,5-mm-Kopfhöreranschluss bezeichnet wird. Dieses Telefon ist mit 349 Dollar gelistet, während ein zweites Modell, das als „Premium Google Pixel Phone“ mit „klassenbester Kamera, drahtloser Aufladung und Wasserfestigkeit“ beschrieben wird, 699 Dollar kosten würde.

EMPFOHLENE VIDEOS FÜR SIE…
Das erste Telefon beschreibt eindeutig ein Pixel 4a. Und dieser Preis von 349 $ ist nicht aus der Luft gegriffen. Letzte Woche sagte Stephen Hall von 9to5Google, dass Googles kommendes Budgettelefon 349 $ kosten würde – 50 $ weniger als Apples neu veröffentlichtes iPhone SE 2020. Der Verkauf des Pixel 4a mit dieser Art von Rabatt würde darauf hindeuten, dass Google seine Hauptkonkurrenz beim Preis unterbieten will.

Geht man davon aus, dass es sich bei dem in der Umfrage erwähnten „Premium Google Pixel Phone“ um das Pixel 5 handelt, würde sich Googles Kostensenkungsimpuls mit dem Herbst-Flaggschiff fortsetzen. Das letztjährige Pixel 4 debütierte mit 799 Dollar, so dass Google 100 Dollar vom Preis seines neuen Flaggschiffs einsparen würde. Noch wichtiger ist, dass das Pixel 5 genauso viel kosten würde wie das iPhone 11 und gleichzeitig für 300 Dollar weniger als das Galaxy S20 verkauft würde. Dieser Preis wird das Pixel 5 wahrscheinlich auch mit dem iPhone 12 in diesem Herbst konkurrenzfähig machen, das voraussichtlich bei etwa 649 Dollar beginnen wird, aber bis zu 1.099 Dollar für das Pro Max-Modell kosten könnte.

Google müsste einige Abstriche bei den Funktionen machen, um die Kosten für sein Pixel 5-Telefon zu senken. Das könnte bedeuten, dass der im Pixel 4 eingeführte Soli-Sensor, der die gestengesteuerten Motion-Sense-Funktionen unterstützt, abgeschafft werden müsste. Noch wahrscheinlicher könnte es ein Zeichen dafür sein, dass Google den Snapdragon 865 Chipsatz, der die diesjährigen Top-Android-Handys mit Strom versorgt, zugunsten eines preiswerteren Mobilprozessors überspringt.

Wie man alle Sicherungs- und Wiederherstellungstools von Windows 10 verwendet

Windows 10 enthält mehrere verschiedene Arten von Sicherungs- und Wiederherstellungstools. Und wir werfen einen Blick auf alle diese Tools.

Manchmal passieren guten Computern schlimme Dinge. Glücklicherweise enthält Windows eine Reihe von Tools, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihre Dateien ordnungsgemäß gesichert und Ihr Computer im Bedarfsfall wiederhergestellt werden kann. Was die Sicherung betrifft, so ist der Dateiverlauf das wichtigste Sicherungswerkzeug in Windows 8 und 10. Es bietet nicht nur vollständige Sicherungen, sondern auch eine Möglichkeit, frühere Versionen von Dateien wiederherzustellen. Microsoft integriert auch die alte Windows 7-Sicherung und -Wiederherstellung sowohl in Windows 8 als auch in Windows 10, und es funktioniert auf dieselbe Weise wie immer, so dass Sie selektive oder sogar vollständige Image-basierte Sicherungen durchführen können. Und obwohl es sich nicht wirklich um eine echte Backup-Lösung handelt, können Sie durch die Einbeziehung von OneDrive ein wenig Redundanz in Ihren Dateispeicher einbauen.

Auf der Wiederherstellungsseite bietet Windows eine vollständige Wiederherstellungsumgebung, die Sie zur Fehlerbehebung und Wiederherstellung verwenden können, sowie die Möglichkeit, Ihren PC vollständig auf seine Standardeinstellungen zurückzusetzen. Hier ist, wie alles zusammenpasst.

VERHÄLTNIS: Wie kann ich meinen Computer am besten sichern?

Integrierte Sicherungswerkzeuge in Windows
Sie haben den Rat schon millionenfach gehört, aber es ist immer noch erstaunlich, wie viele Menschen sich nicht die Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass ihre Dateien ausreichend gesichert sind. Wir haben alle möglichen Möglichkeiten behandelt, um sicherzustellen, dass Ihr Computer gesichert wird, und wir haben sogar darüber gesprochen, welche Dateien Sie sichern sollten. Die gute Nachricht ist, dass Windows selbst einige ziemlich solide Werkzeuge zur Verfügung stellt, um die Arbeit zu erledigen. Denken Sie nur daran, dass es nicht nur um die Sicherung auf einer externen Festplatte geht. Sie sollten auch Offsite-Backups erstellen – oder zumindest eine Kopie Ihrer Backups an einem anderen Ort speichern.

VERHÄLTNIS: Welche Dateien sollten Sie auf Ihrem Windows-PC sichern?

Datei-Historie
VERHÄLTNIS: Wie Sie den Dateiverlauf von Windows zur Sicherung Ihrer Daten verwenden

File History wurde erstmals in Windows 8 eingeführt und ist nach wie vor die wichtigste integrierte Sicherungslösung in Windows 10. File History erstellt keine vollständige Sicherung Ihres gesamten PCs. Vielmehr konzentriert sie sich darauf, sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Dateien gesichert werden. Sie richten File History so ein, dass alle Ihre Dateien auf einem externen Laufwerk gesichert werden, und dann können Sie es wirklich einfach seine Arbeit tun lassen. Sie sichert nicht nur regelmäßig Dateien, sondern bewahrt auch frühere Versionen von Dateien auf, die Sie leicht wiederherstellen können.