Bitcoin Era Erfahrungen – Kryptowährung wird durch Weltraumforschung gestärkt

Eines der merkwürdigsten Dinge bei der Entstehung von Kryptowährungen war die Bindung an eine aufkommende Bewegung bei der Erforschung des kommerziellen Weltraums und beim Start des kommerziellen Weltraums. Auf den ersten Blick scheint es eine seltsame Passform zu sein – bis man zu verstehen beginnt, dass private Module und Satellitenkommunikation sowie weitere Weltraumerkundungen mit den ideologischen und praktischen Auswirkungen der Kryptowährung übereinstimmen.

Beginnen Sie mit der Satelliten-API von Blockstream für Bitcoin. Diese 24/7-Übertragung des neuesten Status der Bitcoin-Blockchain aus dem Weltraum dient einer Reihe von Zwecken und bietet eine weitere Kommunikationsebene als Backup.

Bitcoin Era Erfahrungen – Mit derzeit sechs Satelliten erstreckt sich die Abdeckung über den größten Teil der Welt

Das Peer-to-Peer-Netzwerk von Bitcoin ist verteilt und belastbar, weist jedoch weiterhin Abhängigkeiten auf. Knoten müssen eine Bitcoin Era Verbindung zum Internet herstellen, um miteinander zu kommunizieren und einen Konsens zu erzielen. Während ein Angriff, der einen Knoten von diesem Konsenszustand isoliert ( bekannt als Eclipse-Angriff ), theoretisch sehr teuer wäre, wäre er weniger als ein Angriff auf die gesamte Kette und könnte verwendet werden, um Bitcoin Era Situationen mit doppelten Ausgaben unter einer begrenzten Anzahl von zu erzeugen Knoten. Durch das Sicherstellen einer Sicherungsübertragung können Angriffe auf Einzelebene verringert werden.

Das Sicherstellen einer Sicherung für das gesamte Netzwerk kann auch die Blockchain stärken. Regierungen haben sich als fähig erwiesen, das gesamte Internet aufgrund von Inhalten zu zensieren, die sie nicht mochten. Indem die Abhängigkeit vom Internet ein wenig verringert wird, kann Satellitenstrahlung dazu beitragen, Bitcoin vor einem künftigen koordinierten Staatsangriff zu schützen – und dazu beitragen, dass alle Peers rund um die Uhr verfügbar sind, selbst wenn ein Nationalstaat beschließt, das Internet vollständig auszuschalten Internet innerhalb seiner geografischen Zuständigkeit.

Wenn die Kosten für den Satellitenstart sinken und die Kommunikationsverbesserungen zwischen Objekten, die den Weltraum umkreisen, steigen, kann dies möglicherweise auch dazu dienen, Personen, die derzeit keinen Zugang zum Internet haben, Zugriff auf die Daten zu verschaffen, die für die Integration in Bitcoin erforderlich sind. Im Jahr 2016 stellte das Weltwirtschaftsforum fest, dass 4 Milliarden Menschen keine Internetverbindung hatten – die Mehrheit der Welt. Damit Bitcoin und Kryptowährungen ihre Reichweite wirklich exponentiell erweitern können, müssen entweder die Menschen eine umfassendere Internetabdeckung haben oder es muss alternative Möglichkeiten geben, um die Konsensdaten zu blockieren, von denen Blockchains abhängig sind.

Dieser neue Ausflug in die Weltraumforschung findet zu einer Zeit statt, in der die nationalen Anforderungen an die Cybersicherheit für private und staatliche Raumfahrzeuge steigen

Die Kostenkurve wird unweigerlich sinken und zustandsbasierte Angriffe im Weltraum (ob kinetisch durch Raketen oder Signalstörungen) überzeugender machen. Mit internationalen Verträgen, die den Weltraum entmilitarisieren sollen, gibt es jedoch einen einzigartigen Zeitraum, in dem Dienste mit geringeren Verteidigungskosten wachsen können – da jeder Angriff modernste Fähigkeiten im Weltraum nutzen müsste und möglicherweise gegen internationale Gesetze und Normen verstößt.

Es geht nicht nur darum, eine alternative Möglichkeit zum Senden von Kryptowährungsdaten bereitzustellen, um die Kryptowährung jedoch noch dezentraler und zensursicherer zu machen. Kryptowährungsunternehmen haben auch Space-Venture-Unternehmen erworben, die sich auf Astroid-Mining konzentrieren. ConsenSys-Gründer Joe Lubin hatte Folgendes zu sagen:

„Die Integration von Weltraumfähigkeiten in das ConsenSys-Ökosystem spiegelt unsere Überzeugung wider, dass Ethereum der Menschheit helfen kann, durch automatisiertes Vertrauen und garantierte Ausführung neue gesellschaftliche Regelsysteme zu entwickeln. Und es spiegelt unsere Überzeugung wider, den Weltraum zu demokratisieren und zu dezentralisieren, um unsere Spezies zu vereinen und ungenutztes menschliches Potenzial freizusetzen. “

Es spiegelt auch eine kluge Sicht auf die Dynamik und Wirtschaftlichkeit der Zukunft wider. Aus einer Vielzahl praktischer Gründe ist der Weltraumabbau heute eine wirtschaftliche Fantasie: Die Kosten für den Transport großer Mengen schwerer Güter über weite Flächen sind einfach zu hoch.

Doch genau wie in den frühen Tagen der Genomsequenzierung und der Entwicklung des Internets selbst werden die Kosten für die für Weltraumstarts und Raumfahrt erforderliche Hardware tendenziell sinken, da sich mehr Forschung auf dieses Thema konzentriert.

Es ist möglich, dass der Weltraumabbau im nächsten Jahrhundert rentabel genug wird, damit sich kommerzielle Unternehmungen in großem Maßstab entwickeln können. Wenn sie dies tun, wird es viele Ziele geben, darunter 16 Psyche, ein Astroid mit einem Schatz an Edelmetallen. CNET spekulierte, dass es einen Wert von 700 Billionen US-Dollar haben könnte, basierend auf der Tatsache, dass der massive Meteor metallisch ist und Tonnen von Gold, Silber und anderen kostbaren Rohstoffen enthalten könnte.